Leseverständnis - Übung

IDevice Icon Auftrag
Lies folgenden Text durch und geh dann auf die unten stehenden Fragen und Aussagen ein. Du kannst den Ausgangstext als PDF-Datei ausdrucken.

IDevice Icon Text

 


iDevice Icon Was ist ein Imperium?

Im Titel steht eine Frage: Was ist ein Imperium?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage.
Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Lektion für die Gegenwart?

Im Untertitel steht, in der Geschichte der Reiche liege eine Lektion für die Gegenwart.

Was für eine Lektion können wir denn aus der Geschichte der Reiche lernen? Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage.
Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Fremdwörter

Kläre unter anderem folgende Fremdwörter/Ausdrücke:

  • destabilisierender Konflikt (Zeile 25)
  • imperiale Nostalgie (Zeile 39)
  • Tranformationsprozess (Zeile 301)
  • tautologisches Erklärungsmodell (Zeile 304)
  • inhärent (Zeile 312)
Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

 

iDevice Icon Nationalstaat - Imperium

Was ist der Hauptunterschied zwischen einem Imperium und einem Nationalstaat?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon
Wie schätzen die Autorin und der Autor die Zukunft der Nationalstaaten ein?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Erfolgreiche Imperien
Was ist der Hauptgrund dafür, dass Imperien sehr oft lange erfolgreich waren?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Typen von Imperien
  1. Es gibt vor allem zwei grundlegende Muster/Idealtypen von Imperien. Welche beiden Grundtypen kann man laut Text unterscheiden?
  2. Die USA gingen aus einem Imperium hervor (Britisches Empire). Thomas Jefferson, einer der Gründungsväter der USA, kündigte an, die aufständischen Provinzen in Nordamerika würden ein "Empire of Liberty" errichten. Demzufolge sind die USA im eigenen Selbstverständnis auch ein Imperium. Zu welchem Grundtyp von Imperium gehören die USA laut Text?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese beiden Fragen. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Verwaltung der Imperien
Die Eroberer konnten ihre Reiche nicht selbst verwalten. Welche Möglichkeiten der Verwaltung zeigten sich im Laufe der Geschichte der Imperien?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon

Im Zusammenhang mit den "Mittelsleuten" wird auch von vertikalen und horizontalen Verbindungen geschrieben. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Verbindungen?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon China - ein Imperium?

Inwiefern steht das heutige (kommunistische) China in einer imperialen Tradition? 

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

iDevice Icon Europa - komplexe Vielfalt von Herrschaftsformen
Im Text wird davon geschrieben, dass die Entwicklung Europas deutlich mache, "welche komplexe Vielfalt von Souveränitätsmodellen" (Zeile 509) es durchlaufen habe. Worin zeigt sich diese komplexe Vielfalt denn?

Gib aus dem Text heraus eine Antwort auf diese Frage. Schreib deine Antwort in nachfolgendes Kästchen und vergleiche dann deine Lösung mit dem Lösungsvorschlag unter "Feedback".

Aussagen beurteilen
Beurteile, ob die folgenden Aussagen - gemäss Text - richtig oder falsch sind.


Die Idee des Nationalstaates hat sich als Gegengift zu der Arroganz der Imperien erwiesen.

Richtig Falsch


Die USA im 20. Jahrhundert sind kein typisches Imperium.

Richtig Falsch


Das Osmanische Reich trug im Wesentlichen dazu bei, dass sich in der Neuzeit europäische Imperien/Kolonialreiche entwickelten.

Richtig Falsch


Das britische Kolonialreich war in der Neuzeit das grösste und erfolgreichste. Das hängt mit der vielfältigen Herrschaftsausübung zusammen.

Richtig Falsch

Roman Looser. 2012.