wider/wieder

IDevice Icon

Die beiden Wörter "wieder" und "wider" werden oft verwechselt. Man muss sich aber nur die beiden Bedeutungen vor Augen halten und dann sollte die Schreibung keine grösseren Probleme mehr verursachen.

  • wieder = erneut,ein weiteres Mal
    • Ich konnte dich nicht wiedererkennen (= erneut erkennen).
    • Wir wollen am nächsten Samstag das Spiel wieder gewinnen (= erneut gewinnen).
  • wider = gegen, entgegen, dagegen
    • Wider (= entgegen) Erwarten hast du mich nicht angerufen.
    • Ich widerspreche nicht gerne (= ich spreche nicht gerne dagegen), aber jetzt kann ich nicht schweigen.