Höfliche Anrede

IDevice Icon

Die Pronomen für die distanziert-höfliche Anrede werden grossgeschrieben:

  • Sie, Ihnen, Ihrer, ...

Ausgenommen davon ist das Reflexivpronomen sich.

Die Pronomen für die vertraute Anrede schreibt man klein, und zwar in allen Texten. In Briefen (aber nur hier) ist es jedoch möglich, auch die Pronomen für vertraute Anrede grosszuschreiben:

  • du/Du, dir/Dir, euch/Euch, ...

Bei den (Possessiv-)Pronomen in Titeln wird auch die Höflichkeitsgrossschreibung verwendet:

  • Ihre Majestät.

Die Erläuterungen orientieren sich an: Heuer, W. / Flückiger, M. / Gallmann, P. (2006): Richtiges Deutsch. 27. überarb. Aufl. Zürich: Verlag NZZ.

© Bildungsdepartement des Kantons St. Gallen. 2012. Alle Rechte vorbehalten.